Die Creativa 2014 – in Dortmund

Creativa 2014 Schafhaar.euAm Mittwoch , den 19.03.2014 öffneten sich die Türen der Westfalenhallen in Dortmund für Europas grösster Kreativmesse CREATIVA. Viele Besucher waren vom 19.-23.März, auch in diesem Jahr wieder zu erwarten. Mit 85000 Besuchern war dies ein deutlicher Zuwachs von 10 % zum Vorjahr. In insgesamt 6 Hallen stellten rund 700 Aussteller Produkte Materialien und Mitmachaktionen vor.
Auch ich war dabei, was ich da so erlebt habe und aufgenommen habe finden wir hier !

Mitten drin statt nur dabei

Dabei waren rund 18 % aus dem Ausland vertreten, wie z.B aus Belgien. Ein Messeumsatz von 10 Millionen Euro erfreute hier nicht nur Sabine Loos,die Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund Gmbh.

Alles was das Herz begehrt

Von Wolle über Perlen und Schmuck bis hin zu Tortendeko und Bastelbedarf war für jeden Besucher etwas dabei. Die CREATIVA lockte viele Gäste  weit über die Grenzen hinaus. Aus Luxemburg,Österreich,Niederlande, Schweiz und Dänemark kamen neugiere Besucher um sich auf der Messe neue Ideen zu holen, wie unter anderem auch viele Erzieher und Pädagogen, die aus beruflichen Gründen den Weg zur CREATIVA angetreten sind.


Workshops und Mitmachaktionen waren auch in diesem Jahr sehr gefragt und luden die Besucher ein stehen zu bleiben und sich inspirieren zu lassen.

Creativa 2014 Schafhaar.eu2

So vielfältig und Farbenfroh

Das Kreativität nicht nur Basteln bedeutet, konnten die Aussteller in den Bereichen Kunsthandwerk, Handarbeiten, Stoffe/ Patchwork-Stoffe, Patchwork-Quilts, Bastel- und Künstlerbedarf, Spiele, Tortendekoration, Holzwaren, Papier,  Stempel, Scrapbooking, Dekoartikel, Kurzwaren, Bänder, Applikationen,  Bekleidung, Kindermoden, Puppen, Bären und deren Zubehör, Perlen, Schmuck und Schmuckzubehör beweisen.

Für jeden Menschen mit kreativem Interesse wurde etwas geboten. Viele der Aussteller ,aber auch der Besucher freuen sich schon auf die CREATIVA 2015.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.